fbpx

Was ist DER GER und “Globalskala”?

Hallo Leute! Wie geht Ihnen? Heute diskutieren wir ein wichtiges Thema, für das sich viele Leute interessieren. Dieses Thema Ger A1 A2 B1 B2 C1 C2 ist die Erklärung der Bedeutung von wichtigen Begriffen.

Was ist DER GER?

Zum Beispiel liest man die Begriffe “Niveaustufen A1, A2, B1, B2, C1, C2”, “GER(S)” und “Globalskala” in vielen Artikel. Was bedeuten sie?! Wenn Sie ein großes Interesse an diesem Thema haben, dann fahren Sie diesen Artikel fort!

Was versteht man unter den Begriffen GER(S)” und “Globalskala”?

Woraus stammen diese Buchstaben Sprachniveau “A1, A2, B1, B2, C1, C2”?

Normalerweise gibt man die Niveaustufen der Deutschkurse mit den Bezeichnungen A1, A2, B1, B2, C1 und C2 an, wenn Sie einen Deutschkurs besuchen möchten. Aus dem „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen – GER(S)“ des Europarats stammen diese Niveaustufen. Darüber hinaus können Sie sich diesen „Referenzrahmen“ als ein dickes Buch vorstellen. Es ist in diesem Buch beschrieben, was die Schüler oder die Studenten auf einem bestimmten Sprachniveau “ A1, A2, B1, B2, C1” in den vier Fertigkeiten der Fremdsprache wie z.B. „Hören“, „Lesen“, „Sprechen“ und “Schreiben können sollten.

 

Worauf beziehen die Buchstaben sich?

In sechs Schwierigkeitsstufen “Sprachniveau A1, A2, B1, B2, C1 und C2” teilt der Europäische Referenzrahmen alle europäischen Sprachtests ein.

Die Buchstaben A, B, C beziehen sich auf Folgendermaßen:

A – Elementare Sprachverwendung “Grundstufe” (A1 und A2)

B – Selbständige Sprachverwendung “Mittelstufe” (B1 und B2)

C – Kompetente Sprachverwendung “Oberstufe” (C1: fortgeschrittenes Kompetenzniveau und C2: wie muttersprachliche Sprachbeherrschung)

 

Was ist der Grund für den Referenzrahmen?

Natürlich hat der Referenzrahmen ein bestimmtes Ziel, das Sprachprüfungen und die Sprachkursangebote von unterschiedlichen Anbietern ist. Zu diesen Kursen gehören die Primar- und Sekundarschulen sowie die Universitäten oder private Sprachschulen.

 

Was versteht man unter dem Begriff “Globalskala”?

Es gibt einen Begriff, der “Die Globalskala” heißt. Sie fasst die wichtigsten Merkmale der Niveaustufen in einer Tabelle zusammen, um zu wissen, auf welchem Niveau man sich befindet. Damit können Sie nachlesen, dass Sie sich auf Niveau A1, A2, B1, B2, C1 oder C2 verständigen können.

Achten Sie darauf, dass der Referenzrahmen nur als eine Empfehlung gilt!

Natürlich gilt der Europäische Referenzrahmen nur als eine Empfehlung, deshalb kann jede Sprachschule selbst festlegen, auf welchem Niveau Sie sind. Mit Hilfe der Globalskala können Sie einen ersten Hinweis auf euer Sprachniveau bekommen.

 

Lesen Sie auch:

Deutsch Lernen

Zertifikat A1

Spreche Deutsch A2

B1 mündliche Prüfung

Deutsch sprechen B2

 

Das könnten Sie auch interessieren:

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.