fbpx

Sagt man “in Hinblick auf“ oder „im Hinblick auf“?

Wenn Sie die Antwort auf diese Frage “in Hinblick auf oder im Hinblick auf?” wissen möchten, sollten Sie diesen Artikel sehr gut lesen. Es gibt viele Menschen, die ähnliche Fragen stellen. Zum Beispiel fragen sie: “Können wir die beiden Ausdrücke benutzen oder gibt es einen falschen Ausdruck?

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen die Erklärung zu diesem Thema “in Hinblick auf“ oder „im Hinblick auf“ auf einfache Weise an.

Worum geht es diese Frage “in Hinblick auf oder im Hinblick auf?

Bei dieser Frage handelt es sich um die Wechselpräposition und die Verwendung von “Dativ und Akkusativ” nach die Präposition “in”. Darüber hinaus problematisiert man, welcher Ausdruck von ihnen zu bevorzugen ist. Durch die Präposition „in“ wird die Wendung „in/ im Hinblick auf“ eingeleitet, welche den Dativ und den Akkusativ fordern kann.

 

Was versteht man unter dem Begriff “Wechselpräpositionen”?

Es gibt manche Präpositionen, die bei der Frage “Wo?” den Dativ haben und bei der Frage “wohin?” den Akkusativ haben. Diese Präpositionen sind “in, auf, hinter, unter, an, neben, über, vor, zwischen”. Heute sprechen wir über die Präposition “in” und geben Ihnen Beispiele dazu:

Zum Beispiel

  • Die Strümpfe gehören in die Kommode.
  • Die Strümpfe sind in der Kommode.

 

Woraus besteht der erste Ausdruck „in Hinblick auf“?

Ohne Artikel liegt der erste Ausdruck „in Hinblick auf“ vor, deshalb stellen wir hier eine wichtige Frage: Steht das Wort „Hinblick“ im Dativ oder Akkusativ? Aber leider kann man nicht eindeutig klären, denn dies ist an der Form „Hinblick“ nicht ersichtlich.

 

Woraus besteht der zweite Ausdruck „im Hinblick auf“?

Hingegen steht der zweite Ausdruck „im Hinblick auf“ eindeutig im Dativ, denn man kann die Verschmelzung „im“ eindeutig finden. Darüber hinaus wird der Artikel hier realisiert.

 

Wovor unterscheiden sich die beiden Ausdrücke „in Hinblick auf“ oder „im Hinblick auf“? Und was ist richtig denn?

Durch das Vorkommen eines Artikels unterscheiden sich die beiden Ausdrücke primär. Einerseits gibt es lexikalisierte Formen laut (Duden Band 9), in denen man nach „in“ ein artikelloses Substantiv finden kann.

Deshalb können wir „in Hinblick auf“ als analoge Bildung zu derartigen Formen benutzen. Andererseits sind die zwei Ausdrücke aus sprachsystematischer Perspektive begründbar. Aber Sie sollen wissen, dass es eine starke Tendenz für den Ausdruck „im Hinblick auf“ gibt.

 

Lesen Sie auch:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.