fbpx

Wann sagt man erschreckt und wann erschrocken?

Viele Menschen fragen:  Wann sage ich “erschreckt” und wann sage ich “erschrocken”? In unserer Website bieten wir Ihnen Erklärungen dafür an, wann man jedes Wort benutzen kann. Um die Antwort dieser Frage zu wissen, sollten Sie unseren Artikel sehr gut lesen!

Was ist der Unterschied zwischen “erschreckt” und “erschrocken”?

Möglicherweise gibt es in der deutschen Sprache einige Verben, die doppelte Partizipformen haben. Deshalb würde man wissen, wann man jedes Wort verwenden.

Von diesen Verben gibt es “erschreckt” und “erschrocken”. Unsere Website bietet Ihnen die Erklärungen dazu mit Beispielen.

 

Was bedeutet das Wort “erschreckt”?

Das Wort “erschreckt” kommt von dem transitiven schwachen Verb “jemanden erschrecken” und ist für die andere. Zum Beispiel sagen wir “Ich habe dich erschreckt” ODER “Ich erschreckte dich”. Außerdem druckt dieses Wort eine Aktion aus. Zum Beispiel sagen wir “jemanden erschrecken, erschreckte, hat jdn erschreckt”

  • Das erschreckte Kind (Das bedeutet: Das Kind erschreckt jemanden)

 

Was bedeutet das Wort “erschrocken”?

Das Wort “erschrocken” kommt von dem intransitiven starken Verb “sich erschrecken” und it für sich selbst. Zum Beispiel sagen wir “Ich habe mich erschrocken” ODER “Ich erschrak mich”. Darüber hinaus druckt dieses Wort ein Resultat aus. Deshalb Sagen wir “erschrecken, erschrickt, erschrak, ist erschrocken”.

  • Das erschrockene Kind (Das bedeutet: Jemand erschreckt das Kind und es hat Angst)

 

Lesen Sie auch:

Heißt es “Versandt” oder “Versendet”?

Heißt es “Mann oh Mann, Man oh man, Mannomann oder manoman?

Sagt man “war, war gewesen, ist gewesen?

 

Das könnten Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.